Ausleihe, Erwerbung, Katalog und mehr Das Bibliotheksmanagement-System Koha

Koha ist ein ausgereiftes Bibliotheksmanagement-System, das sich für viele kleine und große Bibliotheken eignet. Mit Koha lassen sich alle klassischen bibliothekarischen Geschäftsgänge abbilden, und auch das Katalog-Modul braucht sich hinter Discovery-Systemen nicht zu verstecken. Koha ist sowohl in Deutschland als auch weltweit verbreitet und hat damit eine große und aktive Community aus Anwender*innen.

Die Vorteile von Koha:

  • Offene Software, die gute Anpassbarkeit garantiert
  • Ausgereifte Funktionalitäten weit über den Basisbedarf an Workflows für Ausleihe, Erwerbung und Katalogisierung hinaus
  • Einfache Installation, Implementierung und Wartung
  • Bedienung über alle aktuellen Web-Browser
  • Gute Möglichkeiten der Integration mit anderen Diensten (RFID-Infrastrukturen, Active Directories, ERM-Systeme)

Unsere Dienstleistungen rund um Koha

Unser Schwerpunkt liegt auf der Implementierung und individuellen Anpassung von Koha und seiner Einpassung in komplexe Informationsinfrastrukturen. Konkret bieten wir folgende Dienstleistungen an:

  • bei der Evaluation von Koha und anderen Bibliotheksmanagement-Systemen
  • bei der Entwicklung eines Umstiegs-Szenarios für Ihre Bibliothek
  • bei der Migration der biblografischen Daten aus Ihrem Altsystem
  • bei der individuellen Weiterentwicklung
  • bei Hosting und Pflege des Systems, aber nur in Verbindung mit Implementierungsprojekten

Für folgende Anliegen stehen wir nicht zur Verfügung:

  • reine Hosting- und Wartungsaufträge
  • Unterstützung bei der Analyse und Abbildung von Geschäftsgängen mit Koha
  • Schulungen in der Anwendung und Administration von Koha

Bitte kontaktieren Sie mit Anfragen nach Implementierungsprojekten.

 

Anne Christensen

Sie haben Fragen oder wollen ein Projekt starten?

Anne Christensen hilft Ihnen weiter.

Mastodon Mastodon